Macharaviaya, ein kleines andalusisches Bergdorf.

English - Espanol          

                                        Polska - Domy-letniskowe

       

                                                                                                                                             

 

" En la Ruta del Aguacate "

" Avokado-Rundfahrt " -

von Rincón de la Victoria über Benágalbon.

Wenn die Straße ihren höchsten Punkt überschritten hat, wird Macharaviaya sichtbar. Der Ort ist auf einer alten arabischen Ansiedlung errichtet. Sein Name kommt von dem arabischen Machxar Abu Yahya (Hof von Abu Haya).


* A lomos de una montaña serpentea, cansada y estrecha, una agreste carretera camino de Macharaviaya. El típico paisaje axarqueño se asoma en cada viraje de sus curvas y nos ofrece unas panorámicas de singular belleza, como el luminoso, y ancho, mar Mediterráneo. Cuna de los Gálvez, emana la nostalgia de pasadas grandezas, de las que son testigos mudos su templete y la iglesia. Junto a Macharaviaya, Benaque, tierra del poeta de las razas, Salvador Rueda.
 
 
 
... die Carretera nach Macharaviaya. Die typische Landschaft der Axarquía erscheint in jeder Wendung ihrer Kurven und bietet uns Aussichten von einzigartiger Schönheit, wie das glänzende und weite Mittelmeer. Wiege der Familie Gálvez, Erinnerungen an vergangene Größe, wovon noch der Templete und die Kirche zeugen. Nahe bei Macharaviaya liegt Benaque, Heimat des andalusischen Schriftstellers Salvador Rueda.

 


Sehenswürdigkeiten:

Kirche San Jacinto aus dem XVIII

Templete de los Gálvez, aus dem XVIII

Ortskirche von Benaque (Iglesia mudéjar) aus dem XVIII, der Turm war das Minarettel der früheren Moschee

Museum

Fería im August

Urlaub in Macharaviaya - Ferienhausvermietung

Fotogalerie: Macharaviaya, ein kleines andalusisches Bergdorf

eMail: Mehr Informationen

Top-Unterkunft.de besuchen...